Tag-Archiv 'Hochschule Geisenheim'

„Neue Zeiten – Neue Märkte, Neue Chancen?“ Unter dem Titel „Neue Zeiten – Neue Märkte, Neue Chancen?“ fand in diesem Jahr der Zierpflanzentag Südwest wieder in Geisenheim statt. Veranstalter dieser im Wechsel mit Neustadt/W. stattfindenden Tagung sind neben der Hochschule Geisenheim und dem DLR Rheinpfalz der Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen, die Landesverbände aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland, […]


Gesamtes Posting lesen »

Besichtigung des LOEWE-Forschungsprojekts FACE2FACE Das Beste aus zwei Welten: Die Hochschule Geisenheim verbindet in Bildung und Forschung die Stärken von Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften, den Fachhochschulen. Wir bieten unseren Studierenden acht berufsqualifizierende, praxisorientierte Bachelor-Studiengänge und neun forschungsbasierte Master-Studiengänge. Unser wissenschaftlicher Nachwuchs promoviert in Kooperation mit renommierten Hochschulen im In- und Ausland; von unserem […]


Gesamtes Posting lesen »

Eine Ära geht zu Ende: Prof. Dr. Erik Schweickert folgt auf Edmund Diesler Der Bund Deutscher Oenologen e.V. (BDO) verlieh am 29. November 2016 im Rahmen der Messe INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA in Stuttgart den Oenologen-Nachwuchspreis 2016 in den vier Bereichen Oenologie, Weinbau, Internationale Weinwirtschaft und Getränketechnologie. Die Verleihung, bei welcher hervorragende Thesen ausgezeichnet werden, wurde […]


Gesamtes Posting lesen »

VineRobot und neuste gartenbauliche Produkte locken zahlreiche Besucher an den Messestand unserer Hochschule   Unsere Hochschule war in diesem Jahr unter dem Motto „Wir gestalten Zukunft“ an der Messe INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA in Stuttgart vom 27. bis 30. November vertreten zu der insgesamt 25.437 Besucher aus 57 Ländern kamen. Die Traditionsmesse eröffnete mit einem erweiterten […]


Gesamtes Posting lesen »

Symposium Historische Rebsorten lockt zahlreiche Besucher an unsere Hochschule Das Institut für Rebenzüchtung, der Verein zur Förderung des Historischen Weinbaus im Rheingau e.V. und die Gruppe ´Slow Food Rheingau´ hatten am vergangenen Freitag zum Symposium Historische Rebsorten eingeladen um alte Rebsorten wie Gelber Orleans und Heunisch aus dem Schattendasein in der Weinwelt hervorzuheben. Fachleuten sei […]


Gesamtes Posting lesen »

Hochschule Geisenheim präsentiert sich vom 27. bis 30. November auf der INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA in Stuttgart Die Hochschule Geisenheim präsentiert auf der INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA 2016 innovative Forschungsprojekte und ein vielfältiges Studienangebot. Am Stand der Hochschule in Halle 5, Stand 5D72, stellen die Wissenschaftler den VineRobot vor. Der solarbetriebene Roboter wird zur autonomen Kartierung verschiedenster […]


Gesamtes Posting lesen »

Professor Müller-Thurgau-Preis wird im Rahmen der VEG-Mitgliederversammlung verliehen 2.904 organisierte „Geisenheimer“ Mitglieder weltweit sprechen für sich. Um diese Gemeinsamkeit zu wahren, fand vergangenen Freitag wieder die VEG-Mitgliederversammlung (Vereinigung Ehemaliger Geisenheimer – Geisenheim Alumni Association e.V. (kurz: VEG)) im Gerd-Erbslöh-Hörsaal an der Hochschule Geisenheim statt. Begrüßt wurden an diesem Nachmittag die Ehemaligen durch den VEG-Präsidenten Robert […]


Gesamtes Posting lesen »

Ein Symposium mit Verkostung von über 30 Weinen aus historischen Rebsorten Anmeldung unter: info@historischer-weinbau.de  


Gesamtes Posting lesen »

PromESSinG-Projekt erhält Vielfalt-Baum als Symbol für die bunte Vielfalt und einzigartige Schönheit der Natur Das Projekt „Biologische Vielfalt und Ökosystemleistungen im Weinberg“ der Hochschule Geisenheim wurde heute als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt. Die Auszeichnung wurde vom Bürgermeister der Stadt Geisenheim Frank Kilian bei der Erstsemesterbegrüßung der Hochschule im Namen der Geschäftsstelle der UN-Dekade […]


Gesamtes Posting lesen »

Forschungsprojekt „CH4ScarabDetect“ kann die nächsten Jahre mitverfolgt werden Carolyn-Monika Görres (Ph.D. Agroecology), Stipendiatin der Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen beschäftigt sich mit der Erkennung von unterirdischen Bodenschädlingen ohne direkte Probennahme lediglich anhand von deren Gasausscheidungen (Methan). Das sogenannte European Fellowship ermöglicht Wissenschaftlern in einem europäischen Land der Wahl zu arbeiten. Carolyn-Monika Görres als Postdoc der Hochschule Geisenheim widmet sich […]


Gesamtes Posting lesen »

« Neuere Postings - Ältere Postings »