Tag-Archiv 'Klimawandel'

Klimaschutzministerin Priska Hinz eröffnet die Abschlussveranstaltung des kooperativen Forschungsprojekts FACE2FACE an der Hochschule Geisenheim University „Hessen verstärkt seine Aktivitäten in Sachen Klimawandelanpassung, um sich auf die unabwendbaren Klimaänderungen besser einstellen zu können. Denn der Klimawandel hat schon längst begonnen und lässt sich nur noch begrenzen, die Folgen mindern, nicht aber aufhalten“, erläuterte Ministerin Priska Hinz […]


Gesamtes Posting lesen »

Antrittsvorlesungen zu Klimawandel und Kulturlandschaftsentwicklung am 02. Februar 2017 Einen spannenden Ausschnitt aus der Lehr- und Forschungstätigkeit an der Hochschule Geisenheim präsentieren Prof. Dr. Manfred Stoll, Leiter des Instituts für allgemeinen und ökologischen Weinbau, sowie Prof. Dr. Eckhard Jedicke aus der Arbeitsgruppe Naturschutz und Umweltplanung bei ihren Antrittsvorlesungen am 2. Februar 2017. Beginn der Veranstaltung […]


Gesamtes Posting lesen »

Besichtigung des LOEWE-Forschungsprojekts FACE2FACE Das Beste aus zwei Welten: Die Hochschule Geisenheim verbindet in Bildung und Forschung die Stärken von Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften, den Fachhochschulen. Wir bieten unseren Studierenden acht berufsqualifizierende, praxisorientierte Bachelor-Studiengänge und neun forschungsbasierte Master-Studiengänge. Unser wissenschaftlicher Nachwuchs promoviert in Kooperation mit renommierten Hochschulen im In- und Ausland; von unserem […]


Gesamtes Posting lesen »

Öffentlicher Vortrag für Studierende, Wissenschaftler und interessierte Laien an der Hochschule Geisenheim Bodenwissenschaftler Prof. Dr. David Laird von der Iowa State University, USA, spricht am kommenden Mittwoch, 7. Dezember, ab 15.30 Uhr an der Hochschule Geisenheim über die Bedeutung der Ressource Boden für die Sicherung der Ernährung und Energieversorgung im Kontext der globalen Bevölkerungsentwicklung, Bodenressourcen […]


Gesamtes Posting lesen »

Wissenschaftler der Hochschule Geisenheim präsentieren aktuelle Ergebnisse auf der FACE2FACE-Tagung Steigt das Treibhausgas Kohlendioxid (CO2) in der Atmosphäre an, nimmt das Triebwachstum für Riesling und Cabernet Sauvignon bis zur Ernte zu. Das zeigen Experimente von Yvette Wohlfahrt und Manfred Stoll von der Hochschule Geisenheim. Im Freiland setzten die Forscher die beiden Rebsorten einer erhöhten CO2-Konzentration […]


Gesamtes Posting lesen »

Berufung Prof. Klaus Werk in den Fachbeirat des Kompetenzzentrums Naturschutz und Energiewende  Prof. Klaus Werk wurde im Juni 2016 in den Fachbeirat des Kompetenzzentrums Naturschutz und Energiewende (KNE) des Bundes berufen. Als eine von vier Universitäten wurde die Hochschule Geisenheim für den Bereich Wissenschaft, mit Werk als Fachbeirat, ausgewählt. Das KNE unterstützt maßgeblich eine naturverträgliche […]


Gesamtes Posting lesen »

Spannende Multi-Media-Story über Klimawandel, Nachwuchs und Vermarktung Was bedeutet der Klimawandel für die Zukunft des Weins? „Dadurch können auch Rebsorten hier bei uns in Deutschland angebaut werden, die es hier vor ein paar Jahren noch überhaupt nicht gab, weil es einfach nicht möglich war. Und das ist auf jeden Fall ein Wandel, der die Zukunft […]


Gesamtes Posting lesen »

Vom Versuchsfeld ins Fernsehen

RTL und Sat1 berichten über das EU-Projekt „GoodBerry“ und die Forschung an der Hochschule Geisenheim Gleich zwei Fernseh-Teams hat Frau Dr. Erika Krüger vom Institut für Obstbau der Hochschule Geisenheim heute Rede und Antwort gestanden. Im Fokus: Das EU-Projekt „GoodBerry“. Das von der Universität Málaga koordiniert Projekt beschäftigt sich mit Erdbeeren, Himbeeren und Schwarzen Johannisbeeren […]


Gesamtes Posting lesen »